Jazzdance

Jazzdance, in den USA entstandene Form des zeitgenössischen Gesellschafts- und Kunsttanzes. Die musikalische Grundlage ist die Jazzmusik. Der Jazzdance entwickelte sich aus afroamerikanischen Tanzstilen (vor allem aus Angola und aus dem Kongo), die im 19. Jahrhundert mit den Sklaven nach Amerika kamen. Um 1910 wurden mit dem Cakewalk und dem Turkey Trot abgeschwächte Formen schwarzer Tanzstile in den weißen Tanz integriert.